5. Saisonspiel TSV Nusplingen : SV Zimmern 1 : 0 ( 0 : 0)

Nach dem Punktgewinn in der letzten Woche konnte die Mannschaft endlich Ihren ersten dreier

der Saison einfahren. Mit dem Gast aus Zimmern kam zwar ein spielstarker Gegner nach

Nusplingen, jedoch konnten unsere Jungs von Beginn weg mithalten. Wir kamen sehr gut ins
Spiel und hatten gleich in den Anfangsminuten zwei gute Torchancen. Leider jedoch konnten
wir diese nicht nutzen. Zimmern hatte optisch zwar etwas Übergewicht, jedoch stand unsere

Hintermannschaft an diesem Sonntag richtig gut, und lies kaum Chancen zu. Aber auch wir
verstanden es nicht, unsere Möglichkeiten zu nutzen, und so wechselte man mit 0:0 Toren die
Seiten. In der Halbzeitpause waren wir uns einig, dass dies bis zum Ende ein Geduldsspiel wird,
und vermutlich ein Tor die Partie entscheiden kann. In Halbzeit zwei wurden wir immer stärker
und konnten immer wieder gute Szenen herausspielen. In der 83. Spielminute wurden wir dann
für unseren großen Einsatz belohnt und Michael Junker erzielte das 1:0 für uns. Nun warf Zimmern
nochmals alles nach vorne und wollte zumindest noch den Ausgleich erzielen. Unsere Jungs mobilisierten
jedoch nochmals die letzten Kräfte und verteidigten richtig gut. Am Ende reichte es für Zimmern dann
nicht mehr, und so konnten wir den ersten Sieg der Saison verbuchen.
Am Ende des Spiels verließen wir den Platz als verdienter Sieger. Danke noch an die recht zahlreichen
Zuschauer!

Tor:      1 : 0   in der 83. Spielminute durch Michael Junker.

Vorschau:

Nächstes Spiel am Samstag den 20.10.2018 um 17:00 Uhr auswärts gegen Ehingen.