TV Wehingen - SV Deilingen 1:2 (1:0)

Im Nachbarschaftsduell gegen den TV Wehingen konnte der SV Deilingen den ersten Sieg in der neuen Runde einfahren. Mit nun 4 Punkten aus drei Spielen liegt der SVD auf dem guten 8. Tabellenplatz.

Bei sommerlich heißen Temperaturen wirkte der SV Deilingen von Beginn an sehr träge und laufschwach, sodass die Gastgeber mit einfachen Kombination sich vor das Deilinger Gehäuse durchspielen konnten. Der TV Wehingen dagegen war in der Anfangszeit spritziger und erziele folgerichtig durch ein Kopfballtor nach einer Ecke in der 7. Spielminute das 1:0. Trotz des Rückstands wurde das Spiel des SVD nicht besser. Viel zu häufig schlichen sich ohne Bedrängnis Pass- sowie Stockfehler ein. Erst nach einer halben Stunde verstand es der SVD den Ball besser und vor allem schneller durch die eigenen Reihen laufen zu lassen. Nun übernahm der SVD das Spielgeschehen und hatte auch vor der Halbzeitpause noch die Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen. Dies blieb allerdings vergönnt. Nach der Pause sahen die wiedermal zahlreich erschienenen SVD-Anhänger eine andere Deilinger Mannschaft. Man präsentiere sich nun zielstrebiger und engagierter im Vorwärtsgang. Dieser Einsatz wurde bereits in der 48. Spielminute belohnt. Nach einem Ballverlust der Wehinger ließen Sie Thomas Hermle zu viel Platz, sodass dieser mit einem platzierten Linksschuss in die obere linke Ecke zum wichtigen Ausgleich traf. Nach dem Ausgleich erspielte sich der SVD weitere „Hochkaräter“ die allerdings leider nicht konsequent genutzt wurden. Trotz der Feldüberlegenheit hatte aber auch der Gastgeber gute Möglichkeiten den wiederholten Führungstreffer zu erzielen. Als das Spiel in die Endphase ging hatte dennoch der SVD das bessere Ende für sich. In der 85. Spielminute köpfte Michel Ziaja den Ball nach einem Eckball von Ilija Grgic zum umjubelten Siegtreffer ein. Danach verwalteten die Gäste die Führung und so blieb aufgrund der Leistungssteigerung beim verdienten 1:2 Derbysieg.

Das nächste Spiel bestreitet der SVD gegen die Spvgg Trossingen II. Das Spiel beginnt kommenden Sonntag um 17:00 Uhr in Deilingen. An diesem Tage veranstaltet der SVD Ihren SG-Tag bei dem all unsere Jugendmannschaften (Bambini bis A-Jugend) Spiele absolvieren werden. Den Schlusspunkt dieses Tages setzt die aktive Mannschaft. Den genaueren Tagesablauf kann unter www.sv-deilingen.de nachgelesen werden.