SGM Deilingen – SC 04 Tuttlingen 2:1

Am Sonntag hatten wir den Tabellenführer SC 04 Tuttlingen zu Gast. Von Anfang an machten wir die Räume eng, so dass Tuttlingen kaum zu Chancen kam. Wir agierten kompakt und erspielten uns gute Einschussmöglichkeiten. So kam es in der 22. Minute durch Ricardo Kunz zur verdienten 1:0 Führung. Doch kurz vor der Halbzeit mussten wir durch einen umstrittenen Elfmeter den 1:1 Ausgleich hinnehmen.
In Hälfte zwei spielte nur noch die SGM Deilingen. Der Führungstreffer wollte jedoch zunächst nicht gelingen. Die Tuttlinger hatten keine nennenswerte Torchance mehr. Aber es dauerte bis zur 75. Minute bis Manuel Friz durch ein Freistoßtor das 2:1 erzielte. Es war ein verdienter Sieg, der auch höher hätte ausfallen können. Wir verbesserten uns auf den 2. Tabellenplatz. Es war mal wieder eine tolle Mannschaftsleistung.

Kader: Spöri Julian, Beck Manuel, Schnekenburger Niklas, Friz Manuel, Butz Christian, Strobel Felix, Gehring Tobias, Kunz Ricardo, Moser Manuel, Simon Noah, Moser Florian, Friz Maurice, Heyer Niklas, Wäschle Marius, Stierle Daniel, Riedlinger Niclas