SGM Deilingen II - SV Schwenningen 0:8

Ersatzgeschwächt trat unsere D2 am zweiten Spieltag gegen die vermutlich stärkste Mannschaft der 7er-Kreisstaffel an. Leider verpassten wir zu Spielbeginn einen Torerfolg. Nach ein paar Minuten übernahmen die favorisierten Gäste das Kommando und erzielten in regelmäßigen Abständen die Tore zum Halbzeitstand von 0:3. Unsere Jungs wehrten sich tapfer, konnten aber die hohe Niederlage nicht verhindern. Positiv: Mit kämferisch und läuferisch hervorragender Leistung konnten sich einige Spieler für einen Einsatz in der D1 empfehlen. Marcel Stefan verhinderte bei seinem ersten Einsatz als Torspieler mit tollen Paraden ein höheres Ergebnis.