Deilingen I – FC Steinhofen 3:0

In der ersten Halbzeit mangelte es bei unseren Spieler am bewegen und an der Lauffreude. Viele Einzel Aktionen, wurden von Steinhofen geschickt gestoppt. Beide Seiten hatten einzelne Chancen. Nach dem Seitenwechsel hatte sich die Einstellung der Mannschaft geänderte. Es wurde an die Leistungen gegen Owingen angeknüpft. So dauerte es bis zur Mitte der 2. Halbzeit als nach einem Eckball der Führungstreffer erzielt wurde. Nur 5 Minuten später wurde ein Torwart Abschlag von uns geschickt angenommen und zur 2:0 Führung verwertet. Kurz vor Spielende konnten wir noch auf 3:0 erhöhen.